Monate: März 2018

Unsere Reisewunschliste – Hier möchten wir noch hin

Eine Reisewunschliste oder Bucket-Liste, wie es so schön im Neudeutsch heißt, brauchen wir nicht. Das war schon immer meine Antwort und jetzt machen wir doch eine. Warum? Zum einen weil Florian von Phototravellers.de eine Blogparade darüber macht und ich mir solche Listen immer wieder gerne selber mal anschaue. Zum anderen, damit endlich mal ein wenig das Chaos in meinem Kopf aufgeräumt wird und meine Bessere Hälfte mich nicht immer fragen muss, wo ich den gerne Urlaub machen möchte. Ein paar Gedanken Wie Thomas so schön schreibt, ist es eine „Luxus-Problem-Liste“, wenn ich sehe welche Probleme es in der Welt oder auch hier in Deutschland gibt. Da wollen wir uns Orte im Schnee, also in der Kälte anschauen, wo es nicht weit von uns Obdachlose gibt, die jetzt lieber einen kleinen Platz im Warmen hätten. Aber ab und an wollen wir der Wirklichkeit entfliehen und einfach nur träumen. Und diese Wunschliste besteht aus Träumen die mal real werden können oder auch nicht. Wir werden sie nicht systematisch abhaken, sondern sehen, was wir uns erlauben können. Vielleicht, …

Detailbilder einer Boeing 737-500

Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit ganz nah an eine Boeing 737-500 zu kommen. Dort konnte ich Detailbilder machen, die man sonst von Flugzeugen nicht so einfach bekommt. Kurze Geschichte „Wir wollten ein neues Flugzeug, bei dem wir unsere Vorstellungen und unsere speziellen Bedürfnisse mehr zur Geltung bringen konnten“, so der damalige Vorstand der Deutschen Lufthansa Gerhard Höltje. Er war es der Boeing darauf gedrängt hat die 737 zu entwickeln und zu bauen. Nachdem Boeing den offiziellen Startschuss für dieses Muster gegeben, und Lufthansa als Erstkunde am 19.02.1965 22 Flugzeuge bestellt hatte, entstand in enger Zusammenarbeit die Boeing 737-100. Der Erstflug fand am 09.04.1967 statt und die erste Serienmaschine (D-ABEC) wurde am 27.12.1967 in Seattle an Lufthansa übergeben. Anfang der 80er Jahre wurde die „klassische“ Version, mit neuen Triebwerken (CFM56), veränderten Flügeln und einem neuen Cockpit mit Bildschirmen entwickelt. Gleichzeitig gab es auch einen längeren Rumpf, der aber bei der Boeing 737-500 (Erstflug 30.06.1989) wieder verkürzt wurde. Im November 1993 wurden Details zur dritten Generation (Next Generation) bekannt die mittlerweile durch die vierte Generation …